kerstin mund

Augentherapie mit Akupunktur nach Boel

AugentherapieDie sehr therapieintensive Augenakupunktur nach Dr. Boel ist in der Lage verschiedenartige Sehschwächen und Augenprobleme oftmals deutlich zu korrigieren. Der Verlauf fortschreitender Augenerkrankungen kann nicht selten verlangsamt oder gestoppt werden. Anwendungsgebiete:

  • Makuladegeneration
  • Altersweitsichtigkeit
  • Trockenes Auge
  • Erkrankungen der Netzhaut
  • Hornhautablösung
  • Glaukom, Erhöhung des Augeninnendrucks (Grüner Star)
  • Erblindung durch Gehirnschäden (Unfallfolgen, Tumor, Schlaganfall)

Es werden Akupunkturnadeln (beim Kind mit spezieller Lasertechnik) an Stirn, Händen, Knien und Füßen gesetzt. Dort verbleiben sie für eine halbe Stunde. Nach einer Pause von mindestens einer Stunde werden weitere Nadeln an anderen Akupunkturpunkten gesetzt, die ebenfalls für eine weitere halbe Stunde im Körper verbleiben. Die Grundtherapie besteht aus 10 Doppelsitzungen. Damit wird gewährleistet, dass eine schnelle, wirklich durchgreifende Veränderung im Körper stattfindet. Die Augen werden besser versorgt, so dass sich häufig schon frühzeitig eine messbare und wahrnehmbare Verbesserung der Sehkraft einstellt.