kerstin mund

Dorntherapie

Dorntherapie Die Dorntherapie ist eine sanfte Behandlungsmethode bei der Wirbelsäulen- und Gelenkblockaden schnell und anhaltend beseitigt werden. Vorwiegend werden Beschwerden im Bewegungsapparat behandelt. Reflektorisch reagieren aber auch die Organe und sogar die Psyche auf Blockaden der Wirbelsäule. Bei einer therapieresistenten Herzrhythmusstörung besteht die Möglichkeit, dass die Ursache in einer Blockade oder Fehlstellung des 1. und 2. Brustwirbels liegt. Nach der Korrektur der Wirbel sind die Beschwerden verschwunden.

Die Behandlung einer Blockade erfolgt auf sanfte Art. Mit geringem Kraftaufwand kann der Wirbel in die richtige Position zurück gleiten. So kommt es meist schon nach der ersten Behandlung zu einem angenehmen und entspannten Körpergefühl.